info@aq4aquaristik.de

DIE Spezialisten für Urzeitkrebse und Aquaristik!
Mehr als 40 Jahre Erfahrung!
Angebot!

Triops cancriformis var. Beni Kabuto Ebi (rot) – Eier – mit Anleitung

(2 Kundenrezensionen)

Bisher bei uns 6,95 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
EAN / GTIN: 0685843433750

Vorrätig

Triops cancriformis var. Beni Kabuto Ebi (rot) – Eier – mit Anleitung

Die rote Zuchtform des Europäischen Sommerschildkrebses Triops cancriformis kommt wohl aus Asien und hat daher den Zusatz „Beni Kabuto Ebi“ erhalten. Die Haltung und Zucht entspricht der Ursprungsart.
Die Urform ist braun marmoriert. Den roten Triops fehlt die braune Farbe, weshalb sie aufgrund ihrer Körperflüssigkeit rot erscheinen. Wer genau hinschaut, erkennt jedoch noch die Marmorierung. Als Jungtiere sind sie, wie alle Triops Arten, noch recht blass. Die kräftig rosa rote Farbe entwickelt sich erst mit zunehmendem Alter.

Größe: max. 7 cm

Temperatur: 20 – 25 °C

Lebenserwartung: max. 3 Monate

Futter: Futter für Urzeitkrebse

Zusätzliche Informationen

Gewicht 25 g
Art

Triops cancriformis Beni Kabuto Ebi(rot)

Variante

Zuchtansatz

Aquarienkapazität

ab 2 Liter

Wasserart

Süßwasser

Das könnte dir auch gefallen …

2 reviews for Triops cancriformis var. Beni Kabuto Ebi (rot) - Eier - mit Anleitung

  1. Avatar

    Bernd B.

    Super Eier. Das erste mal das ich hier Eier gekauft habe und habe einen ganzen Beutel angesetzt. Nun wuselt es nur so von kleinen Nauplien in meinem Auszuchtbecken. Ich denke mal das aus jedem der über 50 Eiern eine geschlüpft ist und selbst nach 4 Tagen sind alle noch putzmunter.

    • Avatar

      Kai A. Quante

      Freut uns!

  2. Avatar

    Bernd Bohnenkämper

    Ich habe erst 3 Versuche unternommen Triops Eier zu züchten und wie viele habe ich mit dem Kosmos Experimentierkasten angefangen. Aus dem Ansatz sind nur 2 Triops am Leben geblieben. Den nächsten Ansatz holte ich mir von einem anderen Shop der sich auf Triops spezialisiert hat. Da kam aus einem ganzen Ansatz nur 4 winzige kleine Nauplien zur Welt. Dieses war nun mein dritter Ansatz und ich dachte mir nach meinen Misserfolgen nehme ich mal den gesamten Beutel. Nunja, jetzt wuselt es nur so von Triops in meinem Anzuchtbecken und das schon seit 3 Tagen. Die kleinen scheinen ziemlich munter und gesund zu sein. Der beste Zuchtansatz den ich bisher hatte. Also für mich wird’s wohl nur noch Eier von AQ4 geben 👍 Übrigens hatte ich alle 3 Ansatz in Regenwasser, Beleuchtung und einer Heizung mit 24 Grad.

    • Avatar

      Kai A. Quante

      Freut uns, wenn es jetzt endlich geklappt aht!

Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.